Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Hamburg Süd Reiseagentur

Lufthansa City Center Business Travel

Telefon: +49 (0) 40 3705 155
E-Mail:
touristik@hamburgsued-reiseagentur.de

Burchardplatz 5,
20095 Hamburg
Deutschland

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.
icon message

Leih-Smartphones: Ein Hotelservice mit zwei Seiten

Leih-Handys | © Tink Labs

Auf den ersten Blick ist der Service für Geschäftsreisende sehr praktisch: Wenn sie ins Hotelzimmer kommen, steht ein geladenes Smartphone mit lokaler Telefonkarte bereit – und das ohne zusätzliche Kosten. Gäste können damit vor Ort kostenlos telefonieren und surfen. Es fallen keine Roaming-Kosten an und auch das eigene Surfvolumen wird geschont. Außerdem gibt es Ausgehtipps und anderes mehr auf dem Smartphone.

Mehr als eine Million Handys hat das Hongkonger Start-up Tink Labs schon in Hotels rund um den Globus platziert. Unter den Häusern sind Marken wie Hyatt, Sofitel und Intercontinental. Die Hotels zahlen für die Leih-Smartphones. Doch hinter dem Service steckt mehr. Tink Labs sammelt und analysiert die Daten der Nutzer und stellt sie unter anderem den Hotels zur Verfügung, was manchen Nutzer aufhorchen lässt. Die Angaben seien anonymisiert, sagt das Unternehmen. Nach dem Auschecken muss das Smartphone zurückgesetzt werden, damit der Folgegast nicht Nummern und Websites seines Vorgängers erfährt. Dies passiere automatisch, da die Nutzer gleich zu Beginn das Auscheckdatum eingeben müssten.

 

Qualität & Nachhaltigkeit